HeideRock - Irish/Scottish Open Air in Ramelsloh am 1.7.17

HeideRock 1.7.17 - Folkrock in 21220 Seevetal / Ramelsloh

..zum 3. Mal wurde es am 1. Juli 2017 wieder irisch/schottisch in 21220 Ramelsloh - mit Kiltrock vom Allerfeinsten

  • Einlass   16.30 Uhr *)
  • Beginn   17.00 Uhr
  • Ende      24.00 Uhr


*) 15:45 Uhr Einlass für das Whiskytasting, das um 16:00 Uhr in der Whiskylounge beginnt!

Film ab!

7 Stunden in 7 Minuten - die besten Mitschnitte aus 2016:
https://www.youtube.com/watch?v=h3MGUDPs07k

Unsere Veranstaltung ist barrierefrei und familienfreundlich.
Kinder bis einschl. 12 Jahre haben freien Eintritt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AUSVERKAUFT !!! Das Whiskytasting ist ausgebucht. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß! +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wir haben eine tolle Nachricht für HeideRock-Fans! ...ebenfalls eine Premiere in 2017: Es gibt einen kostenlosen HeideRock-Shuttleservice für Euch ab Hittfeld.

Übrigens: bis Hittfeld sind die HVV-Tickets gültig!
Wenn Ihr sicher einen Platz im Bus haben möchtet, dann reserviert bitte bei uns. ACHTUNG: Es dürfen nur so viele Personen mitgenommen werden, wie Anzahl Sitzplätze im Bus vorhanden sind. Sendet Euren Reservierungswunsch mit der Personenanzahl einfach an info@HeideRock.de. Ihr bekommt dann eine Reservierungsbestätigung von uns.

Hinfahrt
Abfahrt Hittfeld - Bahnhof

um 16:10 Uhr


(Metronom aus HH an Hittfeld 15:54 – aus Buchholz 16:08)
+++++Abfahrt Hittfeld - Kirche ca. um 16:15 Uhr

Rückfahrt
Abfahrt Ramelsloh - Festivalplatz um 0.30 Uhr
Ankunft Hittfeld Kirche ca. 0:45
(Metronom nach HH 01:23 – nach Buchholz 01:05)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

HeideRock-Games für geschickte Teams (ab 16 Jahre)

Zum ersten Mal finden am 1.7.17 - morgens vor dem Festival - die HeideRockGames statt. Organisator ist der Faslamsclub Ramelsloh.
Weitere Infos zur Anmeldung usw. gibt es hier: http://www.faslam.de/downloads/AnmeldebogenHeideRockGames.pdf +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hochkarätiges Whiskytasting

Echtes Highlight am 1.7.2017: Ein professionelles Whiskytasting!

AUSVERKAUFT !!!

Der anerkannte Whiskybotschafter, Joachim Teschke, wird uns in die Geheimnisse des "Wasser des Lebens" oder, wie man auf gälisch sagt, den Whisky einweihen.

Whiskyinteressierte dürfen unser Tasting auf keinen Fall verpassen!

Es findet direkt auf dem Festivalgelände in einer eigens hierfür eingerichteten Lounge in einer kleinen Gruppe statt. Start ist 16:00 Uhr und Ende ca. 17.30 Uhr (Einlass für das Tasting ist 15:45 Uhr)
Kombitickets für 60,00 Euro pro Person (Tasting & Festival) können Sie über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 04185-792615 reservieren.

Slainte mhath

(gute Gesundheit oder ganz einfach Prost)

Bands am 1.7.17

 

 

THE SALLY GARDENS | 17:00

Die unglaublich tiefen, rauchigen Whiskystimmen der Frauen wurden ihr Markenzeichen und verleihen ihren Interpretationen gängiger Irish Folk-Songs einen ganz eigenen Charme. Doch diese Band geht noch über die rein musikalische Darbietung ihres Repertoires hinaus. Was irische Lieder so wunderbar macht sind vor allen Dingen die Geschichten, die sie erzählen, Geschichte und Geschichten mal herzzerreißend traurig, mal urkomisch und manchmal tiefgreifend melancholisch.

RAPALJE | 19:00

RAPALJE, die erfolgreiche Groninger Folkband, zieht das Publikum mit ihrer Ausgelassenheit und flammender Energie in ihren Bann. Mit Gesang von feurigen Liedern aber auch sehr gefühlvollen Balladen verzaubert Rapalje das Publikum. Die fesselnde Bühnenshow tut das Übrige dazu, dass die Zuschauer eine Zeitreise in eine andere Welt erleben.

Zur Homepage

THE KELTICS | 21:00

„The Keltics“ sind der Inbegriff für Lebenslust, Unbeschwertheit und Ausgelassenheit. Sieben Musiker, die trotz und gerade wegen ihrer langjährigen Bühnenerfahrung ein positives Lebensgefühl vermitteln.

Zur Homepage

RONNIE BROMHEAD | 24:00

Ronnie Bromhead, Weltmeister im Dudesackspielen, und Kim-Thorben Hansen an der Trommel lassen das Festival wunderschön unplugged ausklingen.